Aktuelles
Institut
Forschung
Lehre
Aktuelle Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen
WiSe 2007 / 2008
SoSe 2007
Datenschutz...
GdG II
Grundlg. Interakt. Syst.
Interaktive Systeme I
Interaktives Video I
Medienrecht I
Mob. & Ubiq. Comput.
Multimediasysteme
Ubiquitous Computing
Elektronische Musik
Proseminar HCI
Vehicle Comm.
Interaktive Systeme III
Interaktives Video
User Interfaces
WiSe 2006 / 2007
SoSe 2006
WiSe 2005 / 2006
SoSe 2005
WiSe 2004 / 2005
SoSe 2004
WiSe 2003 / 2004
SoSe 2003
WiSe 2002 / 2003
SoSe 2002
WiSe 2001 / 2002
SoSe 2001
WiSe 2000 / 2001
SoSe 2000
Diplomarbeiten
Einzelpraktika
Showcases
Konferenzen
Studiengang
Vorlesung: Interaktives Video I
Dozent:Prof. Dr. Günther Hörmann
Betreuer:Dipl. Designer Roland Barth
SWS: 4 (2V + 2Ü)
Leistungspunkte:6
Anwendungsfach:Interaktives Video
Maximale Teilnehmerzahl:8
Voraussetzungen:Vordiplom, Usability Engineering
Folgeveranstaltungen:Interaktives Video II
Scheinvergabekriterien:Anwesenheit, aktive Teilnahme
Turnus:jährlich
Inhalt: Gestaltung audiovisueller Medien I: Bild- und Tongestaltung Ausgehend vom kleinsten Bauelement audiovisueller Medien, der Kameraeinstellung bzw. der Tonaufnahme wird schrittweise die Komplexität der Mediengestaltung durch die Montage verschiedener Bilder und das Hinzufügen von Ton (Geräuschen, Sprache, Musik) und Schrift bis hin zum Einsatz von Erzählweisen und dramaturgischen Formen vermittelt. Am Ende des Kurses steht ein integriertes, interaktives Video-/Fernsehprojekt.
Dieser Anwendungsschwerpunkt ist als problemorientierter Projektunterricht konzipiert. Die Gruppe bleibt über die Semester 6 bis 8 kontinuierlich zusammen und arbeitet gezielt ein Einzelprojekt aus. Ein Ausstieg aus dem Team ist nur in Ausnahmefällen möglich.
Anmeldeformalitäten:
Da die genannten Anwendungsschwerpunkte eine Teilnahmebegrenzung aufweisen, ist eine Bewerbung notwendig. Diese ist formlos an die Verantwortlichen zu richten und im Sekretariat der Abteilung Medieninformatik abzugeben. Die Bewerbung soll beinhalten:
- Ihre Motivation, an gerade diesem Schwerpunkt teilnehmen zu wollen
- Ihre Erwartungshaltung an die Lernziele des Schwerpunkts
- Vorkenntnisse, die eventuell eingebracht werden
- Kopie des Vordiploms